Fotos Mittelalter

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 ... 2227» Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Saugern (Soyhières) - Schloss

Im 11. Jahrhundert wurde das Schloss Soyhières gebaut von den Grafen desselben Namens, auf einem Felsen, der die Birse beherrscht. Die erste schriftliche Erwähnung datiert aus 1271. Dagegen erscheint die grafliche Familie in verschiedenen Akten ab dem 12. Jahrhundert. Mit derjenigen der Vorburg kontrollierte das Schloss Soyhières den Weg, der aus der Elsass (im Norden) kam. Der Zugang zum Birsetal nach Basel ist von neuer Schaffung, wahrscheinlich aus dem 18. Jahrhundert, der alte Weg ging nicht durch das Terbi-Tal. Der Grundriss des Standortes ist dem Felsen, der gegen Ost-Westen gerichtet ist, angepasst. Im Norden ist sie vertikal und bildet einen natürlichen Wall, während im Westen und im Süden die Mauern die Zugänge abschliessen. Die Wand im Osten des Wachturmes ist aus Maurerarbeit. (Zitat aus: http://www.swisscastles.ch/Jura/soyhieres_d.html)

(Bild: Wikipedia; Roland Zumbuehl, Eigenes Werk - © CC BY-SA 3.0 / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ -)


DateinameSaugern-Soyhieres-Schloss.jpg
Dateigröße1.19m
Größe667 x 1000
Verknüpft mitBerta von Saugern; Agnes von Saugern; Udelhard II. von Saugern; Ulrich von Saugern

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 1974 1975 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 ... 2227» Vorwärts»     » Diaschau