Landammann Heinrich Albrecht

Landammann Heinrich Albrecht

männlich

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Heinrich Albrecht 
    • Landleute
    Titel Landammann 
    Geboren Schattdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf / Beschäftigung 1544-1547  Leventina, Tessin, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landvogt in Livenen 
    Beruf / Beschäftigung 1563-1565, 1571-1573  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Der 43. Landammann von Uri (Amtsperioden 82 und 86) 
    Beruf / Beschäftigung 1561-1573 
    Tagsatzungsgesandter für Uri 
    Wohnort Schattdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I10438  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire
    Zuletzt bearbeitet am 21 Sep 2020 

    Vater Landammann Peter Albrecht 
    Verheiratet Datum unbekannt 
    Familien-Kennung F8693  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Anna in der Matt 
    Verheiratet Datum unbekannt  [1
    Zuletzt bearbeitet am 17 Aug 2019 
    Familien-Kennung F9077  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Elisa (Elisabeth) Furrer,   geb. Datum unbekannt, Erstfeld, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet Datum unbekannt  [2
    Notizen 
    • Das Ehepaar hatte 1 Sohn und 1 Tochter
    Kinder 
    +1. Peter Albrecht
    +2. Magdalena Albrecht,   geb. Schattdorf, uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 30 Jun 2019 
    Familien-Kennung F8691  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - - Schattdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landvogt in Livenen - 1544-1547 - Leventina, Tessin, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Der 43. Landammann von Uri (Amtsperioden 82 und 86) - 1563-1565, 1571-1573 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsWohnort - - Schattdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Wappen, Siegel, Münzen
    Albrecht - Familenwappen 1
    Albrecht - Familenwappen 1
    Huber Emil (1867-1934), Altdorf, Urner Wappenbuch, S. 1 / © Staatsarchiv Uri, Altdorf - Anzahl verschiedener Wappen dieses Geschlechts: 2 (In diesem Stammbaum verwendet: 2)

    Natürlich hatte nicht jede Familie ein Wappen. Zur besseren Übesicht in den Grafiken habe ich jedoch allen Mitglieder der Urner Geschlechter das jeweilige Familienwappen zugewiesen.
    Albrecht - Familenwappen 2
    Albrecht - Familenwappen 2
    Huber Emil (1867-1934), Altdorf, Urner Wappenbuch, S. 1 / © Staatsarchiv Uri, Altdorf - Anzahl verschiedener Wappen dieses Geschlechts: 2 (In diesem Stammbaum verwendet: 2)

    In Rot gelbe Hausmarke (Kreuz mit Winkel darüber). Auch die Sammlung Karl Franz Schmid weist dieselben Tinkturen auf.

    Natürlich hatte nicht jede Familie ein Wappen. Zur besseren Übesicht in den Grafiken habe ich jedoch allen Mitglieder der Urner Geschlechter das jeweilige Familienwappen zugewiesen.
    Heinrich Albrecht - Siegel (32)
    Heinrich Albrecht - Siegel (32)
    Am 9. November 1571 besiegelte Landammann Heinrich Albrecht eine Gült,
    der Kirche Schattdorf gehörend; der beschädigte Siegelabdruck hat 2,8 cm
    Durchmesser, mit ähnlicher Anordnung wie bei No. 33 (Siegel 32). Der Wappenschild von 13 X 12 bis 13 mm ist umrahmt vom Schriftband mit der Inschrift in Minuskeln „heinrich albrecht".

    Orte
    Schattdorf
    Schattdorf
    Portrait der Gemeinde Schattdorf, Uri, Schweiz
    Uri
    Uri
    Portrait des Landes Uri - Heute Kanton Uri, Schweiz

    Beruf, Arbeit
    Die Landammänner von Uri - 1
    Die Landammänner von Uri - 1
    - Kurzbeschreibung
    - Liste der Landammänner in den Jahren 1231 bis 1598

  • Notizen 

    • Der 43. Landammann von Uri (Amtsperioden 82 und 86) - Heinrich Albrecht

      Heinrich Albrecht, in Schattdorf, Landammann 1563—65 und 1571—73; Sohn des Landammann Peter Albrecht und der Margretha Zgraggen; | *1574.

      Wappen: Wie bei No. 33 beschrieben. (in Rot gelbe Hausmarke (Kreuz mit Winkel darüber). Auch die Sammlung Karl Franz Schmid weist dieselben Tinkturen auf.)

      Ehefrauen: 1. Anna in der Matt; 2. Elisabeth Furrer, von Erstfeld, Tochter
      des Andreas und der Barbara Brücker. Zwei Töchter heirateten Landammänner, nämlich Apollonia den Melchior Megnet, und Magdalena den Obersten Sebastian Heinrich Kuon.

      Albrecht gehörte frühzeitig dem Landrate an und seit 1554 dem Kriegsrate; 1544 bis 1547 amtierte er als Landvogt in Lifenen, und war von 1561 bis 1573 T agsatzungsbote.

      In seiner Regierungszeit als Landammann nahm die Kornpflanzung in Uri wieder neuen Aufschwung, zu welchem Zwecke der Rat Kornsamen austeilen liess.

      Am 9. November 1571 besiegelte Landammann Heinrich Albrecht eine Gült, der Kirche Schattdorf gehörend; der beschädigte Siegelabdruck hat 2,8 cm Durchmesser, mit ähnlicher Anordnung wie bei No. 33. Der Wappenschild von 13 X 12 bis 13 mm ist umrahmt vom Schriftband mit der Inschrift in Minuskeln „heinrich albrecht".

      Quelle: [1]

  • Quellen 
    1. [S71] Wappen und Siegel der Landammänner von Uri, Friedrich Gisler, (Archives héraldiques suisses = Schweizerisches Archiv für Heraldik = Archivio araldico Svizzero), Band 51, Jahr 1937, Heft 3, Seite 73.

    2. [S9] Uri - Staatsarchiv, Stammbuch Nr. 1.
      Seite 29 - Albrecht, Fam. Nr. 4