Jacob Frey

Jacob Frey

männlich 1560 - 1633  (~ 73 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Jacob Frey 
    Geboren cir 1560 
    Geschlecht männlich 
    Beruf / Beschäftigung
    • Kuhhirte
    Beruf / Beschäftigung über 40 Jahre  Wollbach, Loerrach, Baden, DE Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    • „über 40 Jahre Kuhhirte in Wollbach“
    Religion Evangelisch 
    Gestorben 10 Nov 1633  Wollbach, Loerrach, Baden, DE Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Personen-Kennung I111  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire | Stammler Manfred - Vorfahren, Stammler Heinrich (Harry) - Vorfahren, Sütterlin Maria Barbara - Vorfahren
    Zuletzt bearbeitet am 23 Apr 2017 

    Familie Anna N.,   geb. cir 1560,   gest. 20 Feb 1630  (Alter ~ 70 Jahre) 
    Verheiratet Wollbach, Loerrach, Baden, DE Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Kinder 
     1. Hans Frey,   gest. 27 Okt 1634
    Ortsfamilienbücher
    Frey-Wollbach-Seite-167
    Frey-Wollbach-Seite-167
    Zuletzt bearbeitet am 26 Okt 2017 
    Familien-Kennung F736  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - über 40 Jahre - Wollbach, Loerrach, Baden, DE Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 10 Nov 1633 - Wollbach, Loerrach, Baden, DE Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - - Wollbach, Loerrach, Baden, DE Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Ortsfamilienbücher
    Frey-Wollbach-Seite-167
    Frey-Wollbach-Seite-167

    Orte, Wohnen
    Wollbach
    Wollbach
    Portrait der Gemeinde Wollbach (mit Egerten, Egisholz, Hammerstein und Nebenau), Baden, Deutschland

  • Quellen 
    1. [S8] Wollbach, Loerrach, Baden - Ortsfamilienbuch, Albert Köbele, (Selbstverlag - Grafenhausen bei Lahr), <386> Seite 167.