Elisabetha Schafli ?

Elisabetha Schafli ?

weiblich - 1408

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Elisabetha Schafli ? 
    Geboren Zürich, ZH, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Besitz 29 Jul 1354 bis 15 Dez 1394  Haus des Wisso an der Kirchgasse Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Gekauft von Elisabeth am 29 Jul 1354. Verkauft am 15 Dez 1394 an die Propstei.
    (Nachmalig das Haus zum Loch an der Römergasse) 
    Gestorben zw 1402 und 1408  [1
    Personen-Kennung I1112  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire | Stammler Manfred - Vorfahren, Zwyer Katharina - Vorfahren
    Zuletzt bearbeitet am 6 Aug 2019 

    Familie Ulrich I Schwend,   gest. vor 1394 
    Kinder 
    +1. Ritter Rudolf I Schwend,   gest. 4 Aug 1390, Zürich, ZH, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     2. Elisabeth Schwend,   geb. Zürich, ZH, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 4 Aug 1413
    Zuletzt bearbeitet am 15 Mai 2018 
    Familien-Kennung F1641  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - - Zürich, ZH, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBesitz - Gekauft von Elisabeth am 29 Jul 1354. Verkauft am 15 Dez 1394 an die Propstei. (Nachmalig das Haus zum Loch an der Römergasse) - 29 Jul 1354 bis 15 Dez 1394 - Haus des Wisso an der Kirchgasse Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Geschichten
    Schwend - Eine Zürcher Familie
    Schwend - Eine Zürcher Familie
    PDF vom Neujahrsblatt der Stadtbibliothek Zürich 1901 (Nr. 257)
    (Autor: Ernst Diener)
    Haus des Wisso - Heute, Haus zum Loch
    Haus des Wisso - Heute, Haus zum Loch
    Zürich, Zwingli-Platz (Grossmünster) : «Haus zum Loch», Wohnhaus der Ritter Wisso (1230-1350) und vermutlich der Herzöge von Zähringen in Zürich bis 1218. Das Haus, bis 1350 im Besitz von Ritter Witzli Wisso, wurde nach seiner Beteiligung an der Mordnacht von Zürich auf Seiten von Bruns Gegnern beschlagnahmt. Beschreibung am Wohnhaus: Karl der Grosse nahm hier der Sage nach Quartier. Wahrscheinlich im 13. Jh. erbaut. Das 2. und 3. Obergeschoss wurde im 14. und 16. Jahrhundert umgebaut. Die Fassade mit romanischem Portal wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts umgestaltet.

    Bild: Wikipedia; Roland zh - https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Roland_zh
    © CC BY-SA 3.0 - https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0

  • Quellen 
    1. [S48] Schwend - Eine Zürcher Familie (c. 1250 - 1536), Ernst Diener, (Stadtbibliothek Zürich), Neujahrsblatt 1901 (Nr. 257)., Seite 12.