Ulrich von Abensberg

Ulrich von Abensberg

männlich - 1301

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Alles

  • Name Ulrich von Abensberg 
    • Erwähnt / Mentioned / Mentionné (1251)
    • Vogt über zahlreiche Kirchen und Klöster, so St. Emmeran, Rohr, Päring, Schamhaupten usw. oft in Diensten Herzog Heinrichs, dann Ottos von Bayern als Ratgeber und Schiedsmann. [1]
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 1300/01 
    Personen-Kennung I11723  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire
    Zuletzt bearbeitet am 20 Jul 2018 

    Vater Freiherr Altmann von Abensberg,   gest. 26 Dez 1278/80 
    Familien-Kennung F5826  Familienblatt  |  Familientafel

    Kinder 
    +1. Ulrich von Abensberg,   gest. 1310/11
    Zuletzt bearbeitet am 20 Jul 2018 
    Familien-Kennung F5825  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos Mittelalter
    Abensberg - Burg
    Abensberg - Burg
    Reste der Burg in Abensberg (im Vordergrund).

    (Bild: Wikipedia; Dede2 - Eigenes Werk - © CC0 -)

    Wappen & Siegel
    Abensberg - Wappen
    Abensberg - Wappen
    Wappen derer von Abensberg Scheiblersches Wappenbuch 1450–1480.

    (Bild: Wikipedia; verschiedene unbekannte Künstler - Bayerische Staatsbibliothek Cod.icon. 312 c 1450 - 1480 - © Gemeinfrei -)

  • Quellen 
    1. [S52] Rübel-Blass, Eduard Rübel, (Helene und Cécile Rübel Familienstiftung), Blatt 228.