Herr Arnaud Amanieu von Albret

Herr Arnaud Amanieu von Albret

männlich 1338 - 1401  (~ 62 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Arnaud Amanieu von Albret 
    Titel Herr 
    Geboren Aug 1338 
    Geschlecht männlich 
    Krieg / Gefechte 27 Nov 1382  Roosebeke Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Teilnehmer in der Schlacht gegen die Flamen.
    Als Belohnung für seine Dienste erhielt er die Grafschaft Dreux.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Roosebeke 
    Titel auf Deutsch Herrschaft Albret Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Herr von Albret
    https://de.wikipedia.org/wiki/Albret_(Adelsgeschlecht)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Albret  
    Titel auf Deutsch Herr von Nérac
    Vizegraf von Tartas
    Graf von Dreux (nach 1382) 
    Gestorben 1401 
    Personen-Kennung I13218  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire
    Zuletzt bearbeitet am 12 Nov 2018 

    Vater Herr Amanieu VII. von Albret,   gest. 1326 
    Familien-Kennung F6741  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Marguerite von Bourbon,   gest. nach 1416 
    Notizen 
    • Kinder / Children / Enfants
      - Charles I., X 1415 in der Schlacht von Azincourt, Sire d’Albret, Graf von Dreux, Vicomte de Tartas, Connétable von Frankreich
      - Marguerite; ⚭ Gaston I de Foix (de Grailly), Captal de Buch, Comte de Bénauges etc., † nach 1455 (Haus Grailly)
    Kinder 
    +1. Graf Charles I. von Albret,   gest. 25 Okt 1415, Azincourt Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    +2. Marguerita von Albret
    Zuletzt bearbeitet am 12 Nov 2018 
    Familien-Kennung F6742  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsKrieg / Gefechte - Teilnehmer in der Schlacht gegen die Flamen. Als Belohnung für seine Dienste erhielt er die Grafschaft Dreux. https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Roosebeke - 27 Nov 1382 - Roosebeke Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsTitel auf Deutsch - Herr von Albret https://de.wikipedia.org/wiki/Albret_(Adelsgeschlecht) https://de.wikipedia.org/wiki/Albret - - Herrschaft Albret Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos Mittelalter
    Roosebeke - Schlacht
    Roosebeke - Schlacht
    Schlacht bei Roosebeke; aus der Chronik von Jean Froissart.

    Bild: Wikipedia; Loyset Liédet - http://www.waterwijk.be/content/images/A4A98230-23D0-4940-96C6-27B0F41B5098.jpg
    © Gemeinfrei

    Wappen & Siegel
    Albret - Stammwappen
    Albret - Stammwappen
    Das Stammwappen Albret zeigte einen völlig roten Schild (ledig, also ohne Schildbild, womit es zu einer heraldischen Ausnahme gehört).

    Ab dem 14. Jahrhundert wurde der Schild geviert dargestellt; in Feld 1 und 4 das Wappen Frankreichs: in Blau drei goldene Lilien, Feld 2 und 3 rot ohne Bild.

    Als Könige von Navarra führten die Mitglieder des Geschlechts im roten Schild ein aus goldenen Kettengliedern bestehendes, achtstrahliges Netz, dessen Strahlen alle in einen dem Schildesrand entlanglaufenden Innenbord mündeten (die sogenannte Navarrakette).

    (Bild: Wikipedia; https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Odejea - © CC BY-SA 3.0 / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 -)
    Albret - Wappen ab 14. Jahrhundert
    Albret - Wappen ab 14. Jahrhundert
    Das Stammwappen Albret zeigte einen völlig roten Schild (ledig, also ohne Schildbild, womit es zu einer heraldischen Ausnahme gehört).

    Ab dem 14. Jahrhundert wurde der Schild geviert dargestellt; in Feld 1 und 4 das Wappen Frankreichs: in Blau drei goldene Lilien, Feld 2 und 3 rot ohne Bild.

    Als Könige von Navarra führten die Mitglieder des Geschlechts im roten Schild ein aus goldenen Kettengliedern bestehendes, achtstrahliges Netz, dessen Strahlen alle in einen dem Schildesrand entlanglaufenden Innenbord mündeten (die sogenannte Navarrakette).

    Bild: Wikipedia; Odejea / https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Odejea
    © CC BY-SA 3.0 / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0

  • Notizen 
    • Zitat aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Arnaud-Amanieu_d’Albret

      Arnaud-Amanieu d’Albret (* August 1338; † 1401) war Sire von Albret und Nérac, Vizegraf von Tartas und Graf von Dreux (nach 1382). Er war der Sohn von Bernard Aiz IV. d’Albret und einer der bekanntesten Offiziere des ersten Teils des Hundertjährigen Kriegs.

      Wie die meisten Söldner befand er sich immer in der Seite desjenigen, der ihn bezahlte. Er gehörte somit lange zu den Männern Karls des Bösen, Eduards III. von England und des Schwarzen Prinzen Edward of Woodstock im Kampf gegen Bertrand du Guesclin in der Schlacht von Cocherel (1364) sowie in Kastilien.

      1368 wechselte er aus Eigeninteresse die Seiten. Er heiratete am 4. Mai des Jahres Margarete von Bourbon (um 1344 bis nach 1416), Tochter von Peter I. Herzog von Bourbon und Schwester der Königin von Frankreich Johanna von Bourbon (1337–1378) und wurde der Vater von Charles I. d’Albret.

      Er unterstützte die Rückeroberung Aquitaniens durch seinen Schwager König Karl V., indem er diejenigen um sich sammelte, die mit der Politik des Schwarzen Prinzen, insbesondere dessen Besteuerung, unzufrieden waren. Er vervielfachte die Zahl der Klagen über Edward von Woodstock, die dem Parlement vorgelegt wurden, und brachte Karl V. dazu, den Krieg gegen den Schwarzen Prinzen zu eröffnen. In den folgenden Jahren, von 1369 bis 1375, nahm er an allen Feldzügen Karls teil.

      1382 findet man ihn in der königlichen Armee bei der Schlacht bei Roosebeke gegen die Flamen. Als Belohnung für seine Dienste erhielt er die Grafschaft Dreux.