Landammann Johann (Johannes) Stricker

Landammann Johann (Johannes) Stricker

männlich - 1651

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Johann (Johannes) Stricker 
    Titel Landammann 
    Geschlecht männlich 
    Beruf / Beschäftigung Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Hauptmann in französischen Diensten 
    • Warb 1614 eine Kompagnie von 300 Mann unter dem Regiment Fegeli.
    Beruf / Beschäftigung 1639-1645  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landesstatthalter 
    Beruf / Beschäftigung 1645-1647  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Der 68. Landammann von Uri (Amtsperiode 124) 
    Beruf / Beschäftigung 1634-1647 
    Tagsatzungsgesandter für Uri 
    • zB "wurde als Gesandter zur Beschwörung des Bündnisses mit Herzog Viktor Amadeus von Savoyen 1634 nach Turin abgeordnet"
    Wohnort Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gestorben 25 Apr 1651  [1
    Personen-Kennung I17513  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire
    Zuletzt bearbeitet am 27 Aug 2019 

    Vater Landammann Gedeon Stricker 
    Mutter Maria Anna Agatha Gamma,   geb. Wassen, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet Datum unbekannt 
    Familien-Kennung F8682  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Anna Margaritha Bessler von Wattingen,   geb. 1595,   gest. 21 Nov 1642  (Alter 47 Jahre) 
    Verheiratet Datum unbekannt  [2
    Notizen 
    • Das Ehepaar hatte 3 Töchter
    Kinder 
    +1. Anna Margritha Stricker
    +2. Maria Elisa Stricker
    Zuletzt bearbeitet am 28 Mai 2019 
    Familien-Kennung F8685  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Anna Katharina Epp,   gest. 25 Sep 1651 
    Verheiratet Datum unbekannt  [1, 2
    Notizen 
    • Das Ehepaar hatte 3 Töchter
    Kinder 
    +1. Anna Maria Stricker,   geb. 26 Jul 1649
    Zuletzt bearbeitet am 23 Sep 2019 
    Familien-Kennung F9086  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Hauptmann in französischen Diensten - - Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landesstatthalter - 1639-1645 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Der 68. Landammann von Uri (Amtsperiode 124) - 1645-1647 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsWohnort - - Altdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Wappen & Siegel
    Stricker - Familenwappen
    Stricker - Familenwappen
    Huber Emil (1867-1934), Altdorf, Urner Wappenbuch, S. 50 / © Staatsarchiv Uri, Altdorf - Anzahl verschiedener Wappen dieses Geschlechts: 2 (In diesem Stammbaum verwendet: 1)

    Wappen: I. in Rot ein silberner Flug mit goldener Fussfessel.

    Natürlich hatte nicht jede Familie ein Wappen. Zur besseren Übesicht in den Grafiken habe ich jedoch allen Mitglieder der Urner Geschlechter das jeweilige Familienwappen zugewiesen.
    Johannes (Johann) Stricker - Siegel (84)
    Johannes (Johann) Stricker - Siegel (84)
    Das hier abgebildete Siegel benützte Stricker als Statthalter am 11. November 1644 zur Besiegelung einer Gült ab Walter Zeffel's Haus mit Garten zu Schattdorf; es hat einen Durchmesser von 3,6 cm. Ein Kranz von 1,5 mm schliesst das Siegelfeld ein. Der in die Umfassung hineinragende Schild von 13 x 13/9 mm zeigt das geviertete Wappen: 1 und 4 Lilie, 2 und 3 Flug; als Kleinod ein Flug mit Fussband. Die Umschrift in 2 mm hohen Majuskeln lautet: "... IOHANNES / STRICKER .." (Abbildung No. 84).

    Orte, Wohnen
    Altdorf
    Altdorf
    Portrait der Gemeinde Altdorf, Uri, Schweiz
    Uri
    Uri
    Portrait des Landes Uri - Heute Kanton Uri, Schweiz

    Beruf, Arbeit
    Die Landammänner von Uri - 1
    Die Landammänner von Uri - 1
    - Kurzbeschreibung
    - Liste der Landammänner in den Jahren 1231 bis 1598
    Die Landammänner von Uri - 2
    Die Landammänner von Uri - 2
    - Kurzbeschieb
    - Liste der Lanammänner in den Jahren 1598 bis 1681

  • Notizen 

    • Der 68. Landammann von Uri (Amtsperiode 124) - Johannes Stricker

      Johannes Stricker, in Altdorf, Landammann 1645—1647, † 25. April 1651.
      Er wurde geboren 1585 als Sohn des Landammann Gedeon und der Agatha Gamma und heiratete nach dem am 21. November 1642 erfolgten Hinscheid seiner ersten Gattin, Margaretha Bessler, Tochter des Hauptmann Alexander und der Katharina von Varese, Witwe des Jost Theodor Schmid, die Anna Katharina Epp, Tochter des Hauptmann Martin und der Katharina Grüeninger, † 25. September 1651.

      Stricker war Hauptmann in französischen Diensten; warb 1614 eine Kompagnie von 300 Mann unter dem Regiment Fegeli ; bekam eine Ratsherrenstelle, wurde als Gesandter zur Beschwörung des Bündnisses mit Herzog Viktor Amadeus von
      Savoyen 1634 nach Turin abgeordnet; Tagsatzungsgesandter 1634—1647, Landesstatthalter 1639—1645.

      Das hier abgebildete Siegel benützte Stricker als Statthalter am 11. November 1644 zur Besiegelung einer Gült ab Walter Zeffel's Haus mit Garten zu Schattdorf; es hat einen Durchmesser von 3,6 cm. Ein Kranz von 1,5 mm schliesst das Siegelfeld ein. Der in die Umfassung hineinragende Schild von 13 x 13/9 mm zeigt das geviertete Wappen: 1 und 4 Lilie, 2 und 3 Flug; als Kleinod ein Flug mit Fussband. Die Umschrift in 2 mm hohen Majuskeln lautet: "... IOHANNES / STRICKER .." (Abbildung No. 84).

      Quelle: [1]

  • Quellen 
    1. [S71] Wappen und Siegel der Landammänner von Uri, Friedrich Gisler, (Archives héraldiques suisses = Schweizerisches Archiv für Heraldik = Archivio araldico Svizzero), Band 52, Jahr 1938, Heft 3, Seiten 81, 82.

    2. [S9] Uri - Staatsarchiv, Stammbuch Nr. 28.
      Seite 351 - Stricker, Fam. Nr. 10