Herzogin Hadwig von Franzien (von Sachsen)

Herzogin Hadwig von Franzien (von Sachsen)

weiblich 920 - 965  (~ 45 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Alles

  • Name Hadwig von Franzien (von Sachsen) 
    Titel Herzogin 
    Geboren zw 914 und 920 
    Geschlecht weiblich 
    Gestorben an einem 10 Mai nach 965 
    Personen-Kennung I1856  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire | Stammler Manfred - Vorfahren, Zurfluh Helena - Vorfahren, Zwyer Katharina - Vorfahren
    Zuletzt bearbeitet am 25 Apr 2018 

    Vater König Heinrich I. von Sachsen (von Deutschland) (Liudofinger),   geb. cir 876,   gest. 2 Jul 936, Memleben Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 60 Jahre) 
    Mutter Königin Mathilde von Sachsen, die Heilige,   geb. cir 890,   gest. 14 Mrz 968  (Alter ~ 78 Jahre) 
    Verheiratet 909 
    Familien-Kennung F580  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Herzog Hugo von Franzien, der Grosse,   geb. cir 895,   gest. 16 Jun 956, Burg Dourdan Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 61 Jahre) 
    Verheiratet vor dem 14. Sept. 937 
    Kinder 
     1. König Hugo Capet von Frankreich,   geb. 940 od 941,   gest. 24 Okt 996, Les Juifs bei Chartres Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 55 Jahre)
     2. Beatrix von Frankreich,   geb. zw 939 und 940,   gest. nach 965  (Alter ~ 25 Jahre)
    +3. Herzog Heinrich von Burgund, der Grosse,   geb. cir 946,   gest. 15 Okt 1002, Château Pouilly-sur-Saône Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 56 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 22 Mai 2018 
    Familien-Kennung F1724  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos Mittelalter
    Hadwig-von-Sachsen
    Hadwig-von-Sachsen

    Stammtafeln
    Hugo Capet - Vorfahren, Stammtafel
    Hugo Capet - Vorfahren, Stammtafel

  • Notizen 
    • Hadwig hatte mit Hugo sechs Kinder.
    • https://de.wikipedia.org/wiki/Hadwig_von_Sachsen

      Hadwig von Sachsen, Herzogin von Franzien (* zwischen 914 und 920; † 959) war eine Tochter des ostfränkischen Königs Heinrich I. und seiner zweiten Gemahlin Mathilde, Schwester von Kaiser Otto I. und die Mutter von Hugo Capet, dem Begründer der Kapetinger.
      Hadwig war jünger als ihr Bruder Otto (* 912) und ihre Schwester Gerberga, aber älter als ihr Bruder Heinrich (* 921). 937 oder 938 wurde sie mit Hugo dem Großen, Herzog von Franzien, vermählt. Ihr Sohn Hugo Capet, der 987 französischer König wurde, kam um 940 zur Welt. Weitere Söhne sind Odo (von 956 bis 965 Herzog von Burgund) und Odo-Heinrich (von 965 bis 1001 Herzog von Burgund).
      Beim Tod Hugos des Großen 956 war ihr Sohn Hugo Capet noch nicht volljährig, deshalb übernahm ihr Bruder Brun die Vormundschaft. Brun hatte bereits 954 die Vormundschaft für seinen Neffen Lothar, den Sohn seiner Schwester Gerberga, übernommen und bekam dadurch eine sehr einflussreiche Stellung in Frankreich.



      Literatur
      • Helmut Beumann: Die Ottonen; Verlag W. Kohlhammer; Stuttgart Berlin Köln; 4. Auflage 1997; ISBN 3-17-014802-8.
      • Joachim Ehlers: Die Kapetinger; Verlag W. Kohlhammer; Stuttgart Berlin Köln; 2000; ISBN 3-17-014233-X.
      • Rudolf Schieffer: Die Karolinger; Verlag W. Kohlhammer; Stuttgart Berlin Köln; 2. Auflage 1997; ISBN 3-17-014584-3.
      • Carlrichard Brühl: "Lothar 954-986 und Ludwig V. 986-987" in „Die französischen Könige des Mittelalters“, herausgegeben von Joachim Ehlers, Heribert Müller, Bernd Schneidmüller; Verlag C.H.Beck München; 1996; ISBN 3-406-40446-4.
      Weblinks
       Commons: Hadwig von Sachsen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien