Landammann Johann Jakob Troger

Landammann Johann Jakob Troger

männlich - 1607

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Johann Jakob Troger 
    • Landschreiber von Uri, Ratsherr, 1570-1572 eidg. Landvogt zu Mendrisio, 1570-1606 Tagsatzungsgesandter, 1574-1575 Dorfvogt,1576-1578 Spitalvogt, 1580-1582 Kirchenvogt, Hauptmann in königlichen französischen Diensten, 1576 Gesandter der katholischen Orte nach Frankreich, 1586-1588 Landesstatthalter, 1587 Ritter des St.Michael-Ordens, 1588-1589 und 1601-1603 Landammann von Uri, 1591 Gesandter an Papst Gregor XIV. zur Huldigung, 1604 Gesandter zum Bundesschwur nach Mailand.
    Titel Landammann 
    Geschlecht männlich 
    Beruf / Beschäftigung 1565  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landschreiber 
    Beruf / Beschäftigung 1570-1572  Vogtei Mendrisio, Tessin, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landvogt zu Mendrisio
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ennetbergische_Vogteien 
    Beruf / Beschäftigung 1574 & 1575  Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Dorfvogt 
    Beruf / Beschäftigung 1576  Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gesandter der katholischen Orte nach Frankreich 
    Beruf / Beschäftigung 1576-1578  Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Spitalvogt 
    Beruf / Beschäftigung 1580-1582  Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kirchenvogt 
    Beruf / Beschäftigung 1586  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Von der Landsgemeinde zum Statthalter gewählt. 
    Ehrung 1587  Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Erhielt die Würde eines Ritters des St. Michaels-Ordens.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ordre_de_Saint-Michel 
    Beruf / Beschäftigung 1591  Rom, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gesandter der katholischen Orte nach Rom zu Papst Gregor XIV. zur Huldigung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gregor_XIV
    Beruf / Beschäftigung 1588-1590, 1601-1603  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Der 50. Landammann von Uri (Amtsperioden 96 und 103) 
    Beruf / Beschäftigung 1604  Mailand, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gesandter der katholischen Orte nach Mailand zum Bundesschwur. 
    Beruf / Beschäftigung 1570-1606 
    Tagsatzungsgesandter für Uri 
    Besitz Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Gutsbesitzer
    Religion Katholisch 
    Gestorben 1607 
    Personen-Kennung I2277  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire | Stammler Heinrich (Harry) - Vorfahren, Stammler Manfred - Vorfahren, Zwyer Katharina - Vorfahren
    Zuletzt bearbeitet am 26 Aug 2019 

    Vater Heinrich Troger,   gest. cir 1582 
    Mutter Maddalena Morosini (Morohsini),   geb. Lugano, Tessin, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet Datum unbekannt 
    Familien-Kennung F784  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Apollonia Gisler,   geb. Datum unbekannt 
    Zuletzt bearbeitet am 26 Okt 2017 
    Familien-Kennung F1395  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Regina Dietlin (Dietli),   gest. 1622 
    Kinder 
     1. Johann Melk Troger,   gest. 1616
    +2. Kaspar Roman Troger,   gest. 2 Jun 1651
     3. Johann Heinrich Troger
     4. Johann Wilhelm Troger
    Dokumente
    Troger Johann Jakob (5) - Familienblatt
    Troger Johann Jakob (5) - Familienblatt
    Zuletzt bearbeitet am 17 Mrz 2018 
    Familien-Kennung F1928  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landschreiber - 1565 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landvogt zu Mendrisio https://de.wikipedia.org/wiki/Ennetbergische_Vogteien - 1570-1572 - Vogtei Mendrisio, Tessin, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Dorfvogt - 1574 & 1575 - Altdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Gesandter der katholischen Orte nach Frankreich - 1576 - Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Spitalvogt - 1576-1578 - Altdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Kirchenvogt - 1580-1582 - Altdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Von der Landsgemeinde zum Statthalter gewählt. - 1586 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEhrung - Erhielt die Würde eines Ritters des St. Michaels-Ordens. https://de.wikipedia.org/wiki/Ordre_de_Saint-Michel - 1587 - Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Gesandter der katholischen Orte nach Rom zu Papst Gregor XIV. zur Huldigung. https://de.wikipedia.org/wiki/Gregor_XIV. - 1591 - Rom, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Der 50. Landammann von Uri (Amtsperioden 96 und 103) - 1588-1590, 1601-1603 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Gesandter der katholischen Orte nach Mailand zum Bundesschwur. - 1604 - Mailand, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBesitz - - Altdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Wappen & Siegel
    Johann Jakob Troger - Siegel
    Johann Jakob Troger - Siegel
    Das Urteil des Fünfzehner-Gerichtes vom 31. Mai 1602 wegen Zoll- und Weggeldern am Gotthardpass, und die Bürgschaft vom 21. Oktober 1602 des Jakob Hartmann für die Niederlassungsgebühr des Jakob Hotz in Schwyz (St. Archiv Schwyz No. 1236) ist beglaubigt mit dem Siegel des Landammann Troger, von 34 mm Durchmesser. Umschrift in 2 mm hohen Antiqua-Majuskeln: „IOHANN IACOB TROGER : RITTER". Schild von 13 X 10—12 mm, mit Wappen: 2 entwurzelte Tannen kreuzweise übereinander liegend, mit je einem Stern unten und oben. Helmzier: Wildmann, in jeder Hand eine entwurzelte Tanne haltend (Siegel-Abb. No. 130).

    Text und Bild aus: https://www.e-periodica.ch/cntmng?pid=ahe-001:1937:51::291

    Dokumente
    Troger Johann Jakob (5) - Familienblatt
    Troger Johann Jakob (5) - Familienblatt

    Orte, Wohnen
    Altdorf
    Altdorf
    Portrait der Gemeinde Altdorf, Uri, Schweiz
    Uri
    Uri
    Portrait des Landes Uri - Heute Kanton Uri, Schweiz

    Beruf, Arbeit
    Die Landammänner von Uri - 1
    Die Landammänner von Uri - 1
    - Kurzbeschreibung
    - Liste der Landammänner in den Jahren 1231 bis 1598
    Die Landammänner von Uri - 2
    Die Landammänner von Uri - 2
    - Kurzbeschieb
    - Liste der Lanammänner in den Jahren 1598 bis 1681

  • Notizen 

    • Der 50. Landammann von Uri (Amtsperioden 96 und 103) - Johann Jakob Troger

      Johann Jakob Troger, in Altdorf, Landammann 1588 bis 1590 und 1601 bis 1603, t 1607.

      Eltern: Hauptmann und Landvogt Heinrich und Magdalena Morosini.
      Gattin: 1. Apollonia Gisler, des Andreas und der Anna Willi; 2. Regina Dietlin, t 1622.

      Troger begann seine Laufbahn 1565 als Landschreiber, avancierte zum Ratsherr, Hauptmann, Tagsatzungsgesandter 1570 bis 1606, wurde Landvogt von Mendrisio 1570—72, Gesandter der katholischen Orte 1576 nach Frankreich, 1591 nach Rom an Papst Gregor XIV. zur Huldigung und 1604 nach Mailand zum Bundesschwur. In Altdorf bekleidete er das Amt als Spitalvogt 1576 bis 1578, Kirchenvogt 1580 bis 1582 und Dorfvogt in den Jahren 1574 und 1575. Die Landsgemeinde 1586 wählte Troger zum Statthalter. 1587 erhielt er die Würde eines Ritters des St. Michaels-Ordens.

      Das Urteil des Fünfzehner-Gerichtes vom 31. Mai 1602 wegen Zoll- und Weggeldern am Gotthardpass, und die Bürgschaft vom 21. Oktober 1602 des Jakob Hartmann für die Niederlassungsgebühr des Jakob Hotz in Schwyz (St. Archiv Schwyz No. 1236) ist beglaubigt mit dem Siegel des Landammann Troger, von 34 mm Durchmesser. Umschrift in 2 mm hohen Antiqua-Majuskeln: „IOHANN IACOB TROGER : RITTER". Schild von 13 X 10—12 mm, mit Wappen: 2 entwurzelte Tannen kreuzweise übereinander liegend, mit je einem Stern unten und oben. Helmzier: Wildmann, in jeder Hand eine entwurzelte Tanne haltend (Siegel-Abb. No. 130).

      Quelle: [1]

    • Troger, Johann Jakob
      Erstmals erw. 1565, 1607, kath., Landmann von Uri. Sohn des Heinrich, Hauptmanns und Landvogts, und der Magdalena Morosini. Enkel des Jakob ( -> 4). ∞ 1) Apollonia Gisler, Tochter des Andreas, 2) Regina Dietlin. Gutsbesitzer in Altdorf (UR) unnd Schattdorf. 1565 Landschreiber, 1570-72 Landvogt in Mendrisio, 1586-88 Landesstatthalter, 1588-90 und 1601-03 Urner Landammann. 1580-1606 mehrfach Tagsatzungsgesandter. T. galt als ungehobelter und käufl. Magistrat mit bedeutendem Einfluss. Er bezog von allen Parteien Pensionsgelder. Unter ihm wurde 1588 in Altdorf das Bündnis der kath. Orte mit dem Wallis erneuert. 1587 Ritter des St.-Michael-Ordens.

      Literatur
      – G. Muheim, «Die Tagsatzungsgesandten von Uri 1517-1600», in HNU 16, 1910, 1-199
      – L. Haas, «Die span. Jahrgelder von 1588 und die polit. Faktionen in der Innerschweiz z.Z. Ludwig Pfyffers», in ZSK 45, 1951, 81-108, 161-189
      Autorin/Autor: Urs Kälin

      Zitat aus: www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D15616.php

    • Verwandschaft / Relations / Relation

      https://stammler-genealogie.ch/relationship.php?altprimarypersonID=&savedpersonID=I1&secondpersonID=&maxrels=1&disallowspouses=0&generations=50&tree=StammlerBaum&primarypersonID=I2277


  • Quellen 
    1. [S71] Wappen und Siegel der Landammänner von Uri, Friedrich Gisler, (Archives héraldiques suisses = Schweizerisches Archiv für Heraldik = Archivio araldico Svizzero), Band 51, Jahr 1937, Heft 4, Seiten 122, 123.