Hauptmann Jost Schmid von Uri

Hauptmann Jost Schmid von Uri

männlich - 1522

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Jost Schmid von Uri 
    Titel Hauptmann 
    Geboren Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf / Beschäftigung Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landschreiber 
    Krieg / Gefechte 27 Apr 1522  Bicocca, Mailand, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Teilnehmer als Hauptmann in der Schlacht bei Bicocca
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Bicocca 
    Gestorben 27 Apr 1522  Bicocca, Mailand, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Gefallen in der Schlacht bei Bicocca
    Begraben Troyes, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I3920  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire | Zwyer Katharina - Vorfahren
    Zuletzt bearbeitet am 17 Aug 2019 

    Vater Hauptmann Anton Schmid von Uri 
    Mutter Barbara (Margaretha) Wolleb,   geb. Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet Datum unbekannt 
    Familien-Kennung F2990  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Barbara Christen,   geb. 1477,   gest. 1539  (Alter 62 Jahre) 
    Verheiratet vor 1522  [1
    Notizen 
    • Das Ehepaar hatte 1 Sohn
    Kinder 
    +1. Landammann & Ritter Jost Dietrich Schmid von Uri, der Grosse,   geb. 1523,   gest. 28 Jun 1582  (Alter 59 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 21 Mai 2019 
    Familien-Kennung F602  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - - Altdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landschreiber - - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsKrieg / Gefechte - Teilnehmer als Hauptmann in der Schlacht bei Bicocca https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Bicocca - 27 Apr 1522 - Bicocca, Mailand, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 27 Apr 1522 - Bicocca, Mailand, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - - Troyes, Frankreich Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos Mittelalter
    Schmid-Jost
    Schmid-Jost

    Wappen & Siegel
    Schmid von Uri - Familienwappen (2)
    Schmid von Uri - Familienwappen (2)
    Huber Emil (1867-1934), Altdorf, Urner Wappenbuch, S. 45 / © Staatsarchiv Uri, Altdorf - Anzahl verschiedener Wappen der Geschlechter Schmid: 5 (In diesem Stammbaum verwendet: 2)

    Wappen: geviertet, 1 und 4 Lilie, 2 und 3 Bär

    Natürlich hatte nicht jede Familie ein Wappen. Zur besseren Übesicht in den Grafiken habe ich jedoch allen Mitglieder der Urner Geschlechter das jeweilige Familienwappen zugewiesen.

    Geschichten
    Jost Schmid, Walther Imhof von Blumenfeld, Christen Barbara
    Jost Schmid, Walther Imhof von Blumenfeld, Christen Barbara
    Auszug aus "Die Schmid von Uri" - Seite 85

    (Autor - Christian Schmid)

    Orte, Wohnen
    Altdorf
    Altdorf
    Portrait der Gemeinde Altdorf, Uri, Schweiz

  • Notizen 
    • Landmann von Uri, Schler Zwinglis, Landschreiber von Uri, 1522 Hauptmann in der Schlacht bei Bicocca.

      Die Schlacht bei Bicocca war eine Schlacht zwischen den Truppen des französischen Königs Franz I. und Kaiser Karls V. in Bicocca nördlich von Mailand am 27. April 1522. Die französischen und venezianischen Truppen unter dem Befehl von Odet de Foix wurden von der spanisch-kaiserlichen und päpstlichen Armee unter dem Befehl von Prospero Colonna geschlagen. Odet de Foix musste sich aus der Lombardei zurckziehen, das Herzogtum Mailand geriet unter die Herrschaft des Kaisers. Eine wichtige Rolle spielten dabei eidgenössische Truppen unter Albrecht vom Stein von Bern, Arnold Winkelried von Unterwalden und Ulrich von Sax von St. Gallen, die auf der Seite der französischen Armee den kaiserlichen Truppen unter Prospero Colonna unterlagen. Diese Niederlage war massgeblich auf die Überlegenheit der spanischen Arkebusiere und Artillerie über die Schweizer Pikeniere zurckzuführen. Feldschreiber der eidgenössischen Truppen war der spätere Berner Dramatiker, Maler, Graphiker, Reformator und Staatsmann Niklaus Manuel.

  • Quellen 
    1. [S9] Uri - Staatsarchiv, Stammbuch Nr. 28.
      Seite 25 - Schmid von Uri, Fam. Nr. 5