Landammann Ulrich Dürler

Landammann Ulrich Dürler

männlich - nach 1531

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Ulrich Dürler 
    Titel Landammann 
    Geschlecht männlich 
    Beruf / Beschäftigung 1518  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landweibel 
    Beruf / Beschäftigung 1520-1522, 1523-1525  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landessäckelmeister 
    Beruf / Beschäftigung 1525-1527  Baden, Aargau, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Landvogt zu Baden 
    Beruf / Beschäftigung 1518-1528 
    Tagsatzungsgesandter 
    Beruf / Beschäftigung 1529-1531  Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Der 37. Landammann von Uri (Amtsperiode 65) 
    Wohnort Altdorf, Uri, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gestorben nach 1531 
    Personen-Kennung I5954  Reise in die Geschichte / Journey into the history / Voyage dans l'histoire
    Zuletzt bearbeitet am 26 Aug 2019 

    Familie Anna Müssler 
    Kinder 
    +1. Barbara Dürler
    Zuletzt bearbeitet am 28 Mai 2019 
    Familien-Kennung F8678  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landweibel - 1518 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landessäckelmeister - 1520-1522, 1523-1525 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Landvogt zu Baden - 1525-1527 - Baden, Aargau, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf / Beschäftigung - Der 37. Landammann von Uri (Amtsperiode 65) - 1529-1531 - Uri, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsWohnort - - Altdorf, Uri, Schweiz Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Wappen & Siegel
    Dürler Ulrich - Siegel
    Dürler Ulrich - Siegel
    Die Schulderklärung des Hans Fry von Wiralingen über 35 Fl. an Heini Jung, Bürger von Klingnau, vom 11. Mai 1526 (Stadtarchiv Baden, No. 1254), ist von Landvogt Dürler besiegelt. Der Siegelaufdruck von 29 mm Durchmesser auf grünem Wachs in gelbgrauer Wachsschüssel zeigt das oben beschriebene Wappen, aber ohne Sternbeigaben. Umschrift in 2⅟2—3⅟2 mm grossen Lettern: „durller / ulrich" (Siegel-Abb. 65).

    Orte, Wohnen
    Uri
    Uri
    Portrait des Landes Uri - Heute Kanton Uri, Schweiz

    Beruf, Arbeit
    Die Landammänner von Uri - 1
    Die Landammänner von Uri - 1
    - Kurzbeschreibung
    - Liste der Landammänner in den Jahren 1231 bis 1598

  • Notizen 

    • Der 37. Landammann von Uri (Amtsperiode 65) - Ulrich Dürler

      Ulrich Dürler, Landammann 1529—1531, in Altdorf; † nach 1531.

      Wappen: in Rot ein gelbes Zaungatter (Türlein) mit 2 Sternen zwischen den Sprossen über grünem Dreiberg. Helmzier: Jüngling mit rot-gelbem Rock, einen 6-zackigen Stern in der Rechten hochhaltend (Mein Urner-Wappenbuch, Seite 51). Das Wappenbuch der Straussen-Gesellschaft in Altdorf von 1645 enthält dasselbe Wappen in den erwähnten Tinkturen, während die Helmzier einen geharnischten Krieger mit Streithammer in der einen und den Schild in der andern Hand aufweist.

      Dürler erscheint 1518 als Landweibel, ist 1520—1522 und 1523—1525 Landesseckelmeister, von 1518—1528 Tagsatzungsgesandter und 1525—1527 Landvogt zu Baden.

      Laut Jahrzeitbuch Altdorf, Blatt 16a, hiess die Gattin Anna Müssler.

      Die Schulderklärung des Hans Fry von Wiralingen über 35 Fl. an Heini Jung, Bürger von Klingnau, vom 11. Mai 1526 (Stadtarchiv Baden, No. 1254), ist von Landvogt Dürler besiegelt. Der Siegelaufdruck von 29 mm Durchmesser auf grünem Wachs in gelbgrauer Wachsschüssel zeigt das oben beschriebene Wappen, aber ohne Sternbeigaben. Umschrift in 2⅟2—3⅟2 mm grossen Lettern: „durller / ulrich" (Siegel-Abb. 65).

      Quelle: [1]

    • UlrichDürler

      Erstmals erw. 1518, nach 1531, Landmann von Uri. ​Anna Müssler. Verwandtschaftl. Beziehungen zu den Landammännerfam. Im Oberdorf und Arnold. Güterbesitz in Altdorf (UR). 1518 Urner Landweibel, 1520-22 und 1523-25 Landessäckelmeister. 1525-27 Landvogt in Baden. 1529-31 Urner Landammann. 1518-28 Tagsatzungsgesandter. Seine Amtszeiten in Baden und als Landammann waren geprägt von den Wirren der Glaubensspaltung.

      Autorin/Autor: Hans Stadler
      Version vom: 22.07.2004

      Zitat aus: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/015517/2004-07-22/


  • Quellen 
    1. [S71] Wappen und Siegel der Landammänner von Uri, Friedrich Gisler, (Archives héraldiques suisses = Schweizerisches Archiv für Heraldik = Archivio araldico Svizzero), Band 51, Jahr 1937, Heft 2, Seite 51.