Jacques (Jacob) Moser

Jacques (Jacob) Moser

männlich 1824 -

 


Deutscher Text unten..

     No 16        L'an mil huit cent cinquant huit le trois Octobre à cinq heures de relevée;  

Moser Jacques      pardevant nous Frisch Jean Ulric Maire et officer de l'Etat civil de la Commune 

et Boeglin       d'Hegenheim, Arrondissement de Mulhouse, Departement du Haut Rhin, sont publiquement  

Madeleine marié    comparues en notre maison commune, le sieur Moser Jacques, maçon, agè de treinte  

le 3 Octobre       quatre ans, domicilèe en cette Commun, y né le cinq Juin mil huit cent vingt 

      1858       quatre, comme il resulte de nos registres de l'Etat civil des naissances registstre en

cette Maire, fils majeur et legitime de sieur Moser Jean, ………..? decedé en cette 

commune le huit Fevrier mil huitcent quarant neuf comme il est constate pars 

nos registres de decès deposes en cette Mairie et de la survivant Marie Anne Stoecklin

sans profession agé de cinquante huit ans domicilié en cette comune .. …… et ……..?

.. dit fils à l’effet ou présente futur epoux d’une part, Et Boeglin Madelaine, sans profession, ages 

de vingt sept ans, domicilié en cette commune y né le trente Mai mil huit cent trente un comme il

resulte de nos registre de l'État civil des naissances déposès en cette Mairie, fille majeur et legitime

des conjou Francois Joseph Boeglin journalier agé de soixante huit ans et Elisabeth Ortscheid

sans profession, ages de soixante quatre ans les deux domiciliés en cette commune a parents et

autorisant leur dite fille à l'effet des présentes future epoux d’autre part. Lequels conparents ……?

epous et les parties contractantes ayant eté interpelles par nous conformement à la loi du 10 Juillet

1850, s’ils ont fact un contract et de mariage devant Notaire; ils nous ont repondu de n’en avoir pas fait,

nous ont …….? de proceder tout présentiment à la célébration du mariage projete entre eux ….. les

pubications voulus par la loi ont eté faite en celle commune les Dimanches douze est dix neuf

Septembre dernier devant la principale porte d’entrée de notre maison commune à l ….. ……..?

et qui’l ne nous a eté signifie aucune opposition au dit mariage projete, faisant droit a leurs ……..? et

apuis leur avoir donné lecture et interpetation en allemand de toutes les p….. ci-dessus mentionnes ….

que du chapitre II du titre cinq intitule du mariage avons demandeé au futur époux et a la futur

épouse s’ils veulent se prendre pour mari est pour femme, chacun d’eux ayant repondé separement

et affimattivement, declarons au nom de la loi que le sieur Moser Jacques et Boeglin Madelaine

sont unis par le mariage.   Aussitôt les dits epoux ont déclaré qu’il est ne d’eux enfant insere

sur les registres de naissances de cette commune en date du vingt deux Janvier mil huit cent

cinquante quatre sous le noms et prenoms de Boeglin Elisabeth, lequel enfant ils reconnaissent pour

leur fille. De tout quoi nous avons publiquement dressé le présent acte de mariage en presence des

sieus Boeglin Francois Joseph ………? âge de quarante trois ans, frère de la nouvelle mariée,

Baumann Ettienne maçon âge de trente six ans beau frère par alliance du nouveau mari,

Kaehlin Laurent journalier âge de trente cinq ans beau frère par alliance du nouveau mari,

et Georges Chappel journalier âge de cinquante huit ans non parent des nouveaus maries,

tous les quatre domiciliés en cette commune, Temoins choisis qui après lecture interpretation

en allemand a … faites de tout ce que precide, ont signé le présent acte de mariage

avec nous Maire et les parties contractantes, exepte les mères des nouveau maries ont

déclaré ne savoir signé, ont fait leur marque par une croix.


       Moser Jacques           Magdalena  Böglin                 Böglin                           Le Maire

     

        Francois Joseph Böglin      +     +         Kaehlin        Baumann         Frisch


        Chappell 


 


     No 16       Im Jahr eintausend achthundert und achtundfünfzig am dritten Oktober um fünf Uhr;  

Moser Jacques      vor mir Frisch Jean Ulric Bürgermeister und Registrar der Gemeinde 

und Boeglin       Hegenheim, Distrikt von Mülhausen, Departement Haut Rhin, sind öffentlich 

Madeleine verh.    erschienen in unserem Rathaus, Herr Moser Jacques, Maurer, vierunddreissig  

am 3. Oktober       Jahre alt, wohnhaft in dieser Gemeinde, geboren am fünften Juni eintausend achthundert

      1858       vierundzwanzig, wie es aus unseren Aufzeichnungen in diesem Rathaus über die Geburten 

      resultiert, volljährig und legitimer Sohn von Herr Moser Jean, ......... ..? gestorben in dieser 

Gemeinde am achten Februar tausend achthundert neunundvierzig wie es aus den 

Sterbeakten in diesem Rathaus hervorgeht und die Überlebende Marie Anne Stoecklin,

ohne Beruf, im Alter von achtundfünfzig Jahren mit Wohnsitz in dieser Gemeinde .. ...... und ...... ..?

.. genannten Sohn als zukünftigen Ehemann auf der einen Seite, und Boeglin Madelaine, ohne Beruf, im Alter

von siebenundzwanzig Jahren, wohnhaft in dieser Gemeinde und geboren am dreissigsten Mai 1831, wie es

aus unserem Geburtenregister in diesem Rathaus hervorgeht, volljährige und legitime Tochter

des Ehepaares Francois Joseph Boeglin, Tagelöhner, achtundsechzig Jahre alt und Elisabeth Ortscheid

ohne Beruf, vierundsechzig Jahre alt, beide in dieser Gemeinde wohnhaft, die Eltern die

ihre Tochter zur zukünftigen Ehefrau ermächtigen auf der anderen Seite. Die erschienenen

Eheleute und die Vertragsparteien wurden von uns in Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 10. Juli

1850 befragt ob sie einen Ehevertrag vor dem Notar machten; sie haben geantwortet, dass sie dies nicht gemacht haben,

weshalb wir umgehend begannen mit der Feier der geplanten Ehe zwischen ihnen fortzufahren ... Die

vom Gesetz verlangte Publikation wurde in unserer Gemeinde an den Sonntagen des zwölften und sechzehnten

September vor dem Haupteingang unseres Rathauses gemacht, 

und da gegen die geplante Heirat kein Widerspruch eingelegt wurde, entsprechen wir ihrem Begehren, und

nach durchlesen und interpretieren in Deutsch des oben geschriebenen und nach Erwähnung des

Kapitels II Titel fünf über die Ehe, fragten wir den zukünftigen Ehemann und die zukünftige 

Ehefrau ob sie sich zu Mann und Frau nehmen wollen, da beide separat und bejahend 

geantwortet haben erklärten wir Herr Moser Jacques und Boeglin Madeleine 

als durch die Ehe vereint.    Sofort hat das besagte Ehepaar erklärt, dass ihnen ein Kind geboren wurde, welches

im Geburtsregister dieser Gemeinde eingetragen ist am zweiundzwanzigsten Januar tausend achthundert

vierundfünfzig unter dem Namen und Vornamen Boeglin Elisabeth welches sie als ihre Tochter anerkennen.

Aus all dem haben wir hier öffentlich diese Heiratsurkunde niedergeschrieben in Gegenwart der

Herren Boeglin Francois Joseph .........? dreiundvierzig Jahre alt, Bruder der neuen Braut,

Baumann Ettienne, Maurer, sechsunddreißig Jahre alt, Schwager des neuen Ehemannes,

Kaehlin Laurent, Taglöhner, fünfunddreißig Jahre alt, Schwager des neuen Ehemannes,

und Georges Chappel, Taglöhner, achtundfünfzig Jahre alt, nicht verwandt mit dem neuen Ehepaar,

Alle vier in dieser Gemeinde wohnhaften, ausgewählten Zeugen haben nach Erläuterung der deutschen 

Übersetzung die hier vorliegende Heiratsurkunde unterschrieben zusammen mit 

mir, dem Bürgermeister und den Vertragsparteien, ausgenommen der Mütter des Ehepaares,

welche erklärt haben nicht schreiben zu können und ihr Zeichen mit einem Kreuz gesetzt haben.


       Moser Jacques           Magdalena  Böglin                 Böglin                        Der Bürgermeister

     

         Francois Joseph Böglin      +     +         Kaehlin        Baumann              Frisch


         Chappell 

Moser Jacques & Boeglin (Böglin) Madeleine - Hochzeit

Auszug vom Eintrag No. 16 aus dem Hochzeitsregister Hegenheim vom 3 Okt 1858


Verknüpft mitFamilie: Moser/Boeglin (Böglin) (F369); Elisabeth Boeglin; Magdalena (Madeleine) Boeglin (Böglin); Jacques (Jacob) Moser