Kriege, Schlachten

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 6 7 8 9 10 11 Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Sempach - Schlacht

Die Schlacht auf dem Fresko in der Schlachtkapelle von Sempach (16. oder 17. Jahrhundert)
Die Schlacht bei Sempach (Kanton Luzern) fand am 9. Juli 1386 statt. Sie war die entscheidende Schlacht im Sempacherkrieg zwischen der sich entwickelnden Eidgenossenschaft und dem Herzogtum Österreich, der von 1385 bis 1389 dauerte. Die Schlacht bei Sempach gilt in der Geschichte der Schweiz als Höhepunkt des Konfliktes zwischen den Habsburgern und den Eidgenossen während der Schweizer Habsburgerkriege. Der Sieg des eidgenössischen Bündnisses führte zu einer Festigung der Eidgenossenschaft und zum Zusammenbruch der Macht des Haus Habsburg in den habsburgischen Vorlanden. Dieser wurde von den Städten Luzern, Bern und Solothurn zur Erweiterung ihres Territoriums genutzt.

(Bild: Wikipedia; Adrian Michael, Eigenes Werk - © CC BY-SA 3.0 / https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ )


DateinameSempach-Schlacht-Gemälde.jpg
Dateigröße926.43k
Größe1000 x 606
Verknüpft mitJohann von Fulach; Heinrich von Reinach (Rinach); Konrad von Rotberg; Werlin (Werner) von Rotberg; Hans von Schönau; Rudolf II Hürus von Schönau; Walher von Schönau

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 6 7 8 9 10 11 Vorwärts»     » Diaschau