Wappen & Siegel

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 525 526 527 528 529 530 531 532 533 ... 982» Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Karl Franz Schmid von Uri II. - Siegel (35)

Eine Gült, gefertigt von Landschreiber Odoard Tanner unterm 24. Mai 1728 (Pfarrkirche Bürglen) trägt ein Rundsiegel von 3,2 cm, mit dem gevierten Wappen : 1 und 4 Lilie, 2 und 3 Bär, ebenso letztern als Kleinod, und in dem 3 mm breiten Schriftkreis die Umschrift: ❁ CARL • FRANZ SCHMIDT ❁" (Abb. Nr. 35).


Besitzer/QuelleFriedrich Gisler, Wappen und Siegel der Landammänner von Uri
DateinameSchmid-Karl-Franz-Siegel-35.png
Dateigröße521.39k
Größe627 x 800
Verknüpft mitKarl Franz Schmid von Uri II.

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 525 526 527 528 529 530 531 532 533 ... 982» Vorwärts»     » Diaschau